berliner-kitabuendnis.de
Sie sind hier: Startseite » Mitmachen » Aktionen

Aktionen

Plakat und Postkartenaktion

Anlässlich unseres fachpolitsichen Nachmittags am 27.8.2016 haben wir unser neues Plakat [4.785 KB] zum Thema Kitaleitung präsentiert. Viele ErzieherInnen, Kitaleitungen und FachberaterInnen nahmen gleich dankbar Plakate mit in ihre Einrichtungen. Zeitlos und ein wenig amüsant berichtet die Illustratorin Tasche vom ganz "normalen Leitungsalltag". Sie können das Plakat bei uns ordern über post@berlienr-kitabuendnis.de.

Darüber hinaus haben wir, ebenfalls gestaltet von Tasche, sechs Postkarten [4.066 KB] erstellt, mit typischen (etwas augenzwinkernt überspitzten) Erfahrungen einer pädagogischen Kitaleitung. Die Postkarten sind adressiert und sollen von Ihnen, FachkollegInnen und Eltern ergänzt werden: "Berliner Kitas brauchen gute Leitungen, weil ..."
Bis zum 18.9.16 sollen diese Postkarten abgeschickt werden. Wir sammeln die Botschaften und werden sie im Rahmen der Koalitionsverhandlungen nach der Wahl zum Abgeordnetenhaus entsprechend plazieren. machen Sie mit. Ordern Sie Postkarten und verteilen Sie diese in Ihrer Kita! Mail an post@berliner-kitabuendnis.de

Das war ... Fachpolitischer Nachmittag 27.6.16

Das Berliner Kitabündnis hat zu einem fachpolitischen Nachmittag zum Thema "Gute Kitaleitung - Schlüsselposition für eine gute Kita!" eingeladen.

Das Interesse war riesig und wir mussten leider bei 250 Anmeldungen die Reißleine ziehen, über 100 weitere Interessenten mussten wir leider enttäuschen. Für all diejenigen, die sich für die Inhalte des Nachmittags interessieren finden sich hier:
- Fotos (weiter unten unsere Galerie)
- Folienvortrag [1.631 KB] von Dr. Nentwig-Gesemann
- Zusammenfassung der Arbeitsgruppenphase, in der verschiedene Blicke auf das Thema Leitung geworfen wurden.

Am 27. Juni 2016 kamen über 250 Menschen aus Fachwelt, Politik und Verwaltung zusammen und tauschten sich über Ihre Erfahrungen aus. Frau Dr. Nentwig-Gesemann stellte die Ergebnisse der Bertelsmannstudie zur Kitaleitung vor und untermauerte damit die Richtigkeit unserer Forderungen!

Das Berliner Abgeordnetenhaus hat im April eine schrittweise Verbesserung des Personalschlüssels für Kinder unter drei Jahren in Berliner Kitas beschlossen. Auch der Schlüssel für die pädagogische Leitung einer Kita verbessert sich in Schritten bis August 2017 von heute 1:120 auf 1:100
Das Berliner Kitabündnis beobachtet seit langem die steigenden Anforderungen an pädagogische Kitaleitungen und hat immer wieder darauf hingewiesen, dass Eltern und ErzieherInnen verlässliche und kompetente AnsprechpartnerInnen in dieser Position brauchen. Dies kann nur gelingen, wenn die pädagogische Kitaleitung ausreichend Zeit für ihre immer umfangreicher werdenden Aufgaben erhält. Deshalb fordern wir auch weiterhin einen pädagogsichen Leitungsschlüssel von 1:80, d.h. eine pädagogische Kitaleitung ist bei 80 Kindern mit einer vollen Stelle freigestellt.
Hier [1.175 KB] finden Sie unseren Flyer zum Inhalt des Nachmittags.

Wir danken allen, die da waren!

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Das war ...


der
KITA-AKTIONSTAG am 7.10.2015

An diesem Tag waren mehr Kita-Gruppen als üblich in der Stadt unterwegs. Zufall? Nein, Kita-Aktionstag.
Die Berliner Kitas waren aufgerufen mit vielen Unternehmungen auf die Forderungen des Kitabündnisses aufmerksam zu machen. Details hier

Hier geht es zur Presseberichterstattung über unseren Kita-Aktionstag.

Der Kita-Aktionstag in Bildern von den unterschiedlichsten Aktionen

WICHTIGE HINWEISE:
Einverständnis der Eltern einholen!
Wenn Eure Aktion mehr ist als der Spaziergang auf den Spielplatz, zum Bäcker, S-Bahn-fahren oder Ihr große Plakate mitführt kann es sein, dass Eure Aktion als Versammlung/Demonstration gilt. Wenn dem so ist müsst Ihr diese anmelden und genehmigen lassen. Eine Onlinevariante für die Anmeldung findet Ihr hier auf der Internetwache der Polizei Berlin.
Weitere Informationen oder Antwort auf die Frage: "Ist unsere Aktion eine Versammlung?" erhaltet Ihr unter der Telefonnummer 4664955200 oder 4664955210 (Versammlungsstelle im Polizeipräsidium).
Ein "Sternmarsch" oder auch "wir spielen auf der Straße" fällt auf jeden Fall unter die Anmeldepflicht und es kann passieren, dass Euch hier die Zustimmung auch verweigert wird - also habt eine Alternative im Köcher (dann eben doch Spaziergang im Kiez).

Bereits im Rahmen der letzten Kampagne 2008/2009 fand ein solcher Kita-Aktionstag mit großem Erfolg statt.


Fachpolitischer Nachmittag

Unsere erste große Veranstaltung am 18.9.2015 "Kita - Ein guter Ort für Kinder?" war ein voller Erfolg. Hier geht es zur Berichterstattung

Eltern fordern Politik (heraus)

Die Bezirkselternausschüsse von Charlottenburg-Wilmersdorf, Reinickendorf und Spandau laden gemeinsam ein: am 16.6.15, ab 19 Uhr, im Rathaus Charlottenburg.
Im Gespräch mit den politischen Vertreter*innen des Abgeordnetenhauses, der BVV und des Bezirksamts der drei Bezirke sollen konkrete Ideen für die Umsetzung der Forderungen des Kitabündnisses entwickelt werden.
- Einladung hier [154 KB]